Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht am: 20.10.20

„Bits und Bäume“: Der Deutsche Multimediapreis mb21 2020

Der Deutsche Multimediapreis mb21 - Ein wichtiges Forum für die digitale Medienkultur

Digitale Medien sind aus dem Alltag vieler Menschen nicht mehr wegzudenken. Egal ob Smartphone, Internet oder Soziale Medien. Die meisten nutzen digitale Medien, um miteinander im Austausch zu sein, zu planen, aber auch um kreativ zu sein.

Der Deutsche Multimediapreis mb21 wird vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum und dem Medienkulturzentrum Dresden veranstaltet und ist der einzige bundesweite Wettbewerb, bei dem Kinder und Jugendliche sich kreativ und aktiv mit Medienkulturen auseinandersetzen und ihre digitalen Arbeiten und Projekte präsentieren können. Seit der Gründung 1998 haben bereits über 23.000 Teilnehmer*innen am Deutschen Multimediapreis mb21 teilgenommen, bei dem die besten Einreichungen präsentiert und mit insgesamt 11.000 Euro ausgezeichnet werden. Wie genau Kinder und Jugendliche mit Medien produktiv werden, ist hier egal: Ob YouTuber*in, Blogger*in oder Robotic-Fan. Alle, die digitale Medien nutzen, um ihre kreativen Ideen zu realisieren, können sich bewerben und zeigen was sie können.

Wann und wie findet das Medienfestival 2020 statt?

Das Medienfestival 2020 findet ab dem 09.11.2020 statt. Es werden verschiedene Aktionen angeboten, die Fragen zu digitalen und multimedialen Themen aufgreifen sowie Angebote und Projekte vorgestellt. Auch die Nominierten werden in einer Ausstellung präsentiert. Die Mitmachaktionen, Workshops und Panels finden aufgrund der Corona-Pandemie dieses Jahr ausschließlich im digitalen Raum statt. Auch die Festivalhighlights, wie die Verleihung des Multimediapreises mb21 und das IndieGameForum, bekommen einen digitalen Auftritt. Die Preisverleihung findet am Samstag, den 14.11.2020 ab 18 Uhr statt. Hier wird feierlich bekannt gegeben, wer welchen Preis gewonnen hat und alle Projekte werden ausführlich vorgestellt. Alles digital.

Informationen zum Programm des Medienfestivals gibt es auf dieser Webseite.

Der Digitale Fachbesuchertag unter dem Motto „Digitaler Aufschwung durch Corona?!“

Im Rahmen des digitalen Medienfestivals bietet das Medienkulturzentrum Dresden am 13.11.2020 einen Digitalen Fachbesuchertag an, der sich insbesondere an interessierte Lehrkräfte richtet. Die Relevanz digitaler Medien für Lehrende und Lernende zur Wissensvermittlung und als Kommunikationsmittel ist durch die Corona-Pandemie für jede*n besonders sichtbar geworden. Unter dem Motto „Digitaler Aufschwung durch Corona?!“ werden aktuelle Herausforderungen für Lehrende aufgegriffen und verschiedene Möglichkeiten der Nutzung digitaler Medien im Unterricht aufgezeigt. Lehrkräfte aus ganz Sachsen können sich hier in neun Workshops mit praktischen Ideen für den Unterricht auseinandersetzten und sich inspirieren lassen.

 

 

 

 

 

 

 

Logo mb21

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter