Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN
Veröffentlicht am: 08.04.21

#medienvielfalt - Vorlesen for future! Umwelt und Nachhaltigkeit

In der neunten Ausgabe von #medienvielfalt hat die Stiftung Lesen unterschiedliche Medien zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit zusammengestellt. So geht es zum Beispiel in der Geschichte um den Schlafohrhasen Nulli und dem Frosch Piesemut darum, den Schuppen zu entrümpeln und dabei spielerisch etwas über das Thema Mülltrennung zu erfahren. Auch lernen Kinder, dass unser Essen nicht im Supermarkt wächst und wo Tiere und Pflanzen zu Hause sind.  

Zu jeder Geschichte finden Sie auf der Empfehlungsliste unter der Rubrik „Und danach?“ abschließende Praxisideen. So kann zum Beispiel gemeinsam mit Kindern ein Blumenkübel mit bienenfreundlichen Gewächsen bepflanzt werden, Tier- und Naturlexika dazu anregen, mehr über die Tier- und Pflanzenwert zu erfahren oder Plakate zu den gewonnenen Informationen aus den Geschichten erstellt werden.

Zu der Empfehlungsreihe findet am 21.04.21 ein dazugehöriges kostenloses Online-Seminar statt, für das sich Interessierte auf der Webseite von #medienvielfalt anmelden können.

 

 

 

 

Logo Stiftung Lesen

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter