Direkt zum Seiteninhalt springen Direkt zum Hauptmenü springen Direkt zur Suche springen

Bitte haben Sie einen kurzen Moment Geduld. Wir suchen für Sie.



Initiativ- und Servivebüro Gutes Aufwachsen mit Medien

Animation: Ladebalken
INFORMIEREN

Medienerziehung

  • 21.07.20 - Meldung

    KryptoKids - ein medienpädagogisches Abenteuerspiel zum Thema Datenschutz

    Wie die Themen Datenschutz, Privatsphäre und Datensicherheit spielerisch vermittelt werden können, zeigt das medienpädagogische Spiel "KryptoKids", das sich an Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren richtet.

  • 08.07.20 - Meldung aus der Initiative

    Dieter Baacke Preis Handbuch 15

    Das neue Dieter Baacke Preis Handbuch der GMK - Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur beschäftigt sich mit Familienkultur smart und digital - Ergebnisse, Konzepte und Strategien der Medienpädagogik.

  • 29.06.20 - Meldung aus der Initiative

    Jugendfestival geht online - die TINCON im Netz

    Festivals einfach ins Netz verlegen - für die TINCON, das Festival für digitale Jugendkultur, eine Leichtigkeit! Schon zum zweiten Mal, seitdem die Kontaktbeschränkungen aufgrund der aktuellen Pandemie gelten, fand die TINCON nicht wie ursprünglich geplant in Berlin, sondern im Netz statt.

  • 23.06.20 - Hintergrund

    Jung, selbstbestimmt und aktiv: Wie digitale Jugendbeteiligung aussehen kann

    Wie eine gesellschaftliche und digitale Teilhabe von Jugendlichen aussehen kann, zeigt das Projekt "Digitale Jugendbeteiligung". Wir sprachen mit Katharina Bluhm, Medienpädagogin in diesem Projekt.

  • 22.06.20 - Ratgeber

    Digital, vielfältig und engagiert: TINCON - Das Festival für digitale Jugendkultur

    Wie können Jugendliche unterstützt werden, ihre Ideen, Wünsche und Ansichten in die Gesellschaft einzubringen und aktiv teilzuhaben? Was bedeutet "Teenwashing"? Antworten auf diese Fragen geben Sheherazade Becker, Carla Barzen und Corinna Hinze der TINCON in diesem Interview.

  • 02.06.20 - Meldung

    Wie sich Corona auf Eltern und Kinder auswirkt - Ergebnisse einer Onlinebefragung des Deutschen Jugendinstituts

    Wie kommen Kinder ud Jugendliche mit den Veränderungen des Alltags - ausgelöst durch die Corona-Pandemie - zurecht? Das Deutsche Jugendinstitut hat Eltern zu der Situation in Familien befragt.

  • 26.05.20 - Meldung

    #WirVSVirus - Hackathon der Bundesregierung

    Beim #WirVSVirus-Hackathon haben kreative Köpfe Ideen und technische Lösungen entwicklet, um den Herausforderungen des Coronavirus zu begegnen. Darunter sind zwei kindgerechte Projekte, die in dieser Meldung kurz vorgestellt werden.

  • 20.05.20 - Meldung aus der Initiative

    Jetzt bewerben: Dieter Baacke Preis 2020

    Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus.

  • 06.05.20 - Ratgeber

    Schwarzes Brett 2.0 - Digitale Pinnwände gestalten mit Padlet

    Mithilfe eines Padlets kann man gemeinsam mit anderen Personen Ideen, Texte, Bilder und Links sammeln und kommentieren. Wir stellen das Werkzeug vor und verlinken Beispiele rund um Medienpädagogik.

  • 05.05.20 - Meldung aus der Initiative

    Corona Spezial: Angebote aus der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“

    Die Akteure der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bieten vielfältige Anregungen, um digitale Medien in Zeiten von Corona kreativ und sicher zu nutzen. Auf unserer Corona-Spezial-Unterseite sind die aktuellen Angebote aus der Initiative gebündelt.

  • 27.04.20 - Meldung

    Lernen zu Hause - Ergebnisse der JIMplus Corona Befragung

    Wie gut kommen Schüler*innen mit der aktuellen Situation der Schulschließung zurecht? Wie lernen und arbeiten sie zu Hause? Antworten auf diese Fragen gibt die "JIMplus Corona"-Studie des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest.

  • 15.04.20 - Praxisanleitung

    Kita kreativ - Digitale Wege zu den Kindern in Zeiten von Corona

    Die Kitas bleiben in Zeiten von Corona vorerst weiter geschlossen. Doch wie können Erzieher*innen dennoch Kontakt mit den Kindern zu Hause aufnehmen? Mediale Brücken können ein kreativer Weg von der Kita zu den Familien bilden.

  • 01.04.20 - Meldung

    Zwischen Scherz und Panik: Fake News in Zeiten des Coronavirus erkennen

    Fake News können verwirren und Angst machen. In der aktuellen Situation der weltweiten Ausbreitung des neuen Coronavirus bieten viele Online-Angebote Informationen für unterschiedliche Zielgruppen, um Fake News zu erkennen und souverän damit umzugehen.