Aktuelle Forschung

Ansicht: ACT ON! Short Report Nr. 5 „Ja, die großen YouTuber, die dürfen eigentlich machen, was sie wollen.“

ACT ON! Short Report Nr. 5

Der fünfte ACT ON! Short Report thematisiert, wie sich die Altersgruppe der 11- bis 14-Jährigen auf YouTube orientiert und welches Wissen sie über die Plattform aufweist. Es zeigt sich, dass die Kinder und Jugendlichen Youtuberinnen und Youtuber zur persönlichen Orientierung nutzen, dabei aber nicht immer erkennen, dass ihnen auch zweifelhaften Orientierungsangebote begegnen.

DJI Trendanalyse Nr. 6

DJI Trendanalyse Nr.6 - Kinderrechte im digitalen Zeitalter

Diese Studie des Deutschen Jugendinstituts untersucht, welche Bedeutung der UN-Kinderrechtskonvention in der mediatisierten Gesellschaft zukommt.

Cover Dieter-Baacke Handbuch 14

Neu: Dieter Baacke Preis Handbuch 14

  • Meldung aus der Initiative

Das neue Dieter Baacke Preis Handbuch der GMK - Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur beschäftigt sich mit Instagram und YouTube der (Pre-)Teens - Inspiration, Beeinflussung, Teilhabe.

Ansicht: KIM-Studie 2018 - Kindheit, Internet, Medien Basisuntersuchung zum Medienumgang 6- bis 13-Jähriger

KIM-Studie 2018 - Kindheit, Internet, Medien

Die Studienreihe KIM wird vom Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1999 durchgeführt. Die repräsentative Studie bildet das Medienverhalten der 6- bis 13-Jährigen in Deutschland ab.

Ansicht: Trendanalyse Nr. 5 Kreativ-Apps

DJI Trendanalyse Nr. 5 - "Kreativ-Apps"

Diese Studie des Deutschen Jugendinstituts betrachtet den Einsatz von Kreativ-Apps in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Rückenansicht Kinder am Laptop

Positionspapier: “Medienbildung für alle: Medienbildung inklusiv gestalten!”

  • Hintergrund

Die Fachgruppe Inklusive Medienbildung der GMK versteht sich als interdisziplinärer Zusammenschluss mit dem Anliegen, das Feld der inklusiven Medienbildung in Praxis und Theorie weiterzuentwickeln. In ihrem aktuellen Positionspapier fordert sie Medienbildung für alle.

Titelbild Act On Short Report 4

ACT ON! Short Report Nr. 4

Der vierte Teil der ACT ON! Studie widmet sich einer Medienanalyse von 24 YouTube-Kanälen, auf denen bei 10- bis 14-Jährigen bekannte YouTube-Stars ihre Meinungen, Tipps und Unterhaltung verbreiten.

merz 3/2018

merz | medien + erziehung, Zeitschrift 3/2018

In dieser Ausgabe wird die Orientierungsfunktion der Medien für Kindern und Jugendlichen thematisiert. Dafür wird eine kritische medienpädagogische Haltung gefordert.

Ansicht: FIM-Studie 2016 Untersuchung zur Kommunikation und Mediennutzung in Familien

FIM-Studie 2016

Die repräsentative Studie bildet die Themen Kommunikation und

Mediennutzung in Familien in Deutschland ab.

merz 2/2018

merz | medien + erziehung, Zeitschrift 2/2018

Diese Ausgabe beschäftigt sich im Schwerpunkt mit der Frage, vor welchen Herausforderungen Kindertagesstätten stehen, wenn sie digitale Medien in ihre pädagogische Arbeit einbeziehen.

Ansicht: DJI-Trendanalyse Nr. 4 - Die Bewertungskriterien der Datenbank „Apps für Kinder“

DJI Trendanalyse Nr. 4 - Bewertungskriterien der Datenbank „Apps für Kinder“

In dieser Analyse des Deutschen Jugendinstituts stehen die Kriterien der Datenbank „Apps für Kinder“ im Mittelpunkt.

merz 5_2017

merz | medien + erziehung, Zeitschrift 5/2017

Diese Ausgabe behandelt das Thema Self-Tracking. Lifelogging. Quantified Self, also die automaitsche Sammlung persönlicher Verhaltensdaten. Das Phänemen wire aus der Perspektive unterschiedlicher Disziplinen beleuchtet und es werden Hinweise zur medienpädagogischen Praxis gegeben.