Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

haben Sie schon einmal mit Licht gemalt? Oder sind auf eine digitale Schnitzeljagd gegangen? Im aktuellen Newsletter des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien" mit dem übergeordneten Schwerpunkt „Medienpraxis" finden Sie Ideen für kreative Medienprojekte. Expertinnen und Experten geben Hintergrundinformationen und teilen ihre vielfältigen Erfahrungen zu den medienpraktischen Möglichkeiten. Der Newsletter macht Lust beim sogenannten Making zu tüfteln, im Dunkeln zu malen oder mit digitalen Medien völlig Neues zu gestalten.

Zudem empfehlen wir Ihnen wie gewohnt praktisches Material und qualitative Kinder-Webseiten sowie bundesweite interessante Veranstaltungs- und Qualifizierungsangebote, die in den kommenden Monaten anstehen. Besonders hinweisen möchten wir Sie auf den Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend am 25. und 26. August in Berlin. Die Akteure der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien" informieren über ihr Angebot und laden zum Austausch und kreativen Ausprobieren ein. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihr Team des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien"

Hintergrund

Making: Die Selbstmach-Bewegung

Ein Mädchen beim Making

Maßgeblich für den Namen der Maker-Bewegung waren das im Jahr 2005 gegründete US-amerikanische Magazin „MAKE" und die von ihm 2006 ins Leben gerufenen „Maker Faires", den Messen für Selbermacherinnen und Selbermacher. Making-Aktivitäten finden in sozialen Räumen statt, die Fablabs (kurz für „fabrication laboratory" - ein Fabrikationslabor), Makerspaces oder Hackerspaces genannt werden. Gemeinnützige Initiativen, öffentlichen Einrichtungen wie städtische Bibliotheken und auch Unternehmen betreiben diese Kreativorte und stellen Maker-Werkzeuge zur Verfügung.

Lesen Sie weiter auf Seite 2

Veranstaltungshinweise

Einsendeschluss: 06. August 2018

Der Wettbewerb Deutscher Multimediapreis mb21 zeichnet wertvolle und kreative Medienprojekte aus.


22. bis 25. August 2018

Ort: Köln

Auf der Messe gamescom gibt es die neuesten digitalen Spiele zu entdecken.




Seite:12345678